Versöhnung statt Rache in Israel / Palästina: Parents Circle Families Forum,

Friedenspreisgewinner 2003, Kategorie "Beispielhafte Initiative"

Parents Circle ist ein palästinensisch-israelischer Zusammenschluss von Eltern, die ihre Kinder bei den gewaltsamen Auseinandersetzungen im Mittleren Osten verloren haben.

Die Mitglieder stehen in ihrer Trauer zusammen und sensibilisieren durch verschiedene Aktivitäten die Öffentlichkeit im Mittleren Osten für eine gerechte Friedensregelung zwischen Israel und Palästina.

Parents Circle tritt dafür ein, dass die Konfliktparteien zu einem Interessensausgleich und politischen Kompromissen kommen, die erträglicher sind als weitere Gewaltanwendungen. Die hohe Betroffenheit, die sich im Schicksal ihrer gestorbenen Kinder ausdrückt, nehmen sie als besondere Legitimation, die Öffentlichkeit von der Unsinnigkeit weiteren Blut-vergiessens zu überzeugen und um deutlich zu machen, dass es auch in den verfeindeten Lagern letztlich Menschen mit Trauer und Ängsten aber auch Versöhnungsbereitschaft gibt.

Info

Land:
Israel / Palästina

Vorgeschlagen von:
Hans Seidel Stiftung, Jerusalem

Kategorie:
Beispielhafte Initiative

Thema:
Konfliktbearbeitung / Versöhnung

Website:
www.theparentscircle.com

Adresse:
Israeli Office:
Hayasim 1 St. Ramat-Efal, 52960
Israel

office(at)theparentscircle.org

Palestinian Office:
alquds(at)theparentscircle.org