Preisträger aus Bosnien, Sri Lanka und Bremen

Preis der Stiftung die schwelle zum 5. Mal vergeben

Ein bosnischer Imam, eine Menschenrechtlerin aus Sri Lanka und das Kooperationsprojekt "Du hast immer eine Wahl" der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, der Gesamtschule Ost und vieler Projekte und Bewohner im Stadtteil Tenever haben eines gemeinsam: Sie sind Gewinner des fünften Internationalen Bremer Friedenspreises 2011.

Friedenspreisträger 2011


„Der Friede ist die Aufgabe, die Gott mir für mein Leben gegeben hat“, sagt Vahidin Omanovic. Der bosnische Imam und Friedensstifter hat mit seinem Zentrum für Friedensförderung in Sanski Most einen Ort der Versöhnung zwischen den Völkern und Religionen...Weiterlesen

In einem außergewöhnlichen Projekt gestalten die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen und die Gesamtschule Bremen-Ost mit vielen Bewohnern und Initiativen im benachteiligten internationalen Bremer Stadtteil Osterholz-Tenever jedes Jahr ein musikalisches Großprojekt.Weiterlesen

Sie ist eine bekannte Frauenrechtsaktivistin in Sri Lanka: Shreen Abdul Saroor riskiert immer wieder ihr Leben, weil sie sich für Frieden, Menschenrechte und Versöhnung einsetzt. Ihr besonderes Engagement gilt benachteiligten Frauen.Weiterlesen

Spenden

Unterstützen Sie
die Arbeit der schwelle
mit Ihrer Spende!