Wir trauern um Hans Koschnick

Hans Koschnick und Dirk Heinrichs bei der Friedenspreisverleihung 2011

Hans Koschnick und Dirk Heinrichs bei der Friedenspreisverleihung 2011

Ehmaliger Bremer Bürgermeister und Senatspräsident

Die Stiftung die schwelle verdankt Hans Koschnick viel: Seit Gründung der Stiftung mit ihr verbunden war er von 2003 bis 2011 der erste Schirmherr des internationalen Friedenspreises "Schwellen überschreiten - Teufelskreise durchbrechen".

Mutig, nahbar, bescheiden, fehlbar ... ein Vorbild für das Motto unseres Friedenspreises und für das, was angesichts von Gewalt und sich verhärtender Feindbilder so schwer und so nötig ist.

Für das Kuratorium der Stiftung die schwelle – Beiträge zum  Frieden

Reinhard Jung, Vorsitzender

Dr. Dirk Heinrichs,
Gründungsstifter

Spenden

Unterstützen Sie
die Arbeit der schwelle
mit Ihrer Spende!