Musiktheater: Die Schöpfung - Was Christentum und Islam verbindet

    Oratorium von Joseph Haydn mit klassisch-orientalischer Musiktheater-Performance

    Ort: Melanchthon Gemeinde, Osterholzer Heerstraße 124, Bremen

    Mit: Schüler/innen aus der Albert Einstein-Schule und der Oberschule Koblenzer Straße in Bremen, geflüchteten Jugendlichen aus Syrien und Afghanistan,

    Corinna Reynolds:Gabriel - Sopran
    Clemens C. Löschmann:  Uriel - Tenor
    Lars Grünwold: Raphael - Bass
    Rabih Lahoud (Libanon)
    und Sema Mutlu (Türkei)
    Bremer Kantorei St. Stephani
    Juliane Busse: Klavier
    Stefan Rapp: Pauke.

    Organisation: Uta Berghöfer, Doris Mühlbacher.
    Konzept und Regie: Maria von Bismarck;
    Tim Günther: Dirigent.

    Die Veranstaltung wird unterstützt von der Stadtbibliothek Bremen, der Stiftung die schwelle, dem LiteraturKontor Bremen, dem Diana-Verlag und der Bremer Humboldt-Buchhandlung.

    Fakten

    Ort: Melanchthon Gemeinde, Bremen
    Datum: 6.8.
    Zeit: 18 Uhr
    Veranstalter: Stiftung die schwelle und andere