Spenden und Stiften

Am einfachsten spenden Sie per Banküberweisung oder über das Online-Formular. Spenden für die Stiftung die schwelle sind steuerlich absetzbar. Wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen, erhalten Sie automatisch eine Spendenbescheinigung.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Möglichkeiten, die Stiftung die schwelle zu unterstützen:

Projektspende:
Sie können ein Projekt der Stiftung die schwelle gezielt unterstützen. Tragen Sie einfach den Namen des Projektes unter Verwendungszweck ein. Ihr Geld wird dann ausschließlich für die Unterstützung dieses Projektes verwendet.

Dauerspende:
Mit einer Dauerspende tragen Sie maßgeblich dazu bei, die Kontinuität der Arbeit der Stiftung die schwelle zu sichern. Erteilen Sie uns dazu eine Einzugsermächtigung oder richten Sie einen Dauerauftrag bei Ihrer Bank ein.

Anlassspende:
Sie stehen vor einem runden Geburtstag, Ihrem Hochzeitstag oder Sie feiern Ihr Firmenjubiläum? Wünschen Sie sich von den Gratulanten doch eine Spende zu Gunsten der schwelle. Sie geben in Ihrer Einladung das Spendenkonto an. Wir senden Ihren Gästen eine Zuwendungsbestätigung und ein Dankeschön.

Kranzspende:
Es kann im Sinne eines guten Abschiedes von einem Verstorbenen passend sein, anstelle von Kränzen und Blumen um Spenden für die Stiftung die schwelle zu bitten.

Vermächtnis:
Mit einem Vermächtnis zu Gunsten der Stiftung die schwelle können Sie Geld aus Ihrem Vermögen einem sinnvollen Zweck zuführen. Mit einem Vermächtnis wird Ihr Vermögen auf Dauer ausschließlich für den gemeinnützigen Stiftungszweck eingesetzt.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Titze
Geschäftsführerin

Telefon:
0421 - 30 32 - 577

E-Mail:
petra.titze(at)dieschwelle.de

Spendenkonto

IBAN: DE 45 2903 0400 0000 0942 93

BIC: PLUM DE 29

Onlinespenden