Circus Behind the Wall – Palestinian Circus School

Zirkus Behind the Wall

Zirkuskunst ist ein wirkungsvoller Weg, um Kinder und Jugendliche sowohl körperlich, geistig als auch gesellschaftlich fit zu machen.

Dies stellt ein wichtiges Handwerkszeug in einer Welt dar, in der Konflikte, Gewalt, Verlust und Unfreiheit das Leben eines jeden Menschen prägen. Davon sind die Gründer der Palestinian Circus School überzeugt und unterrichten 80 Kinder und Jugendliche in der Zirkusschule in Ramallah.

Beim Internationalen Jugend-Circus-Festival in Bremen traten acht palästinensiche Jugendliche mit der Show "Circus Behind the Wall" auf, die die alltägliche Realität der palästinensischen Bevölkerung zeigt: Trennung von ihren Familien, ihrem Land und dem Wasser durch die große Mauer. Sie reflektieren mit der Show eigene Erfahrungen und Hindernisse, die ihnen als Palästinenser alltäglich begegnen.

die schwelle hat die Fahrtkosten für die palästinensischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer übernommen.

Spende

Unterstützen Sie
die Arbeit der schwelle
mit Ihrer Spende!