Die Stiftung in der Stiftung

Stiftung Schalomdiakonat

Um die finanzielle Basis des Vereins gewaltfrei handeln (ehemals: Oekumenischer Dienst Schalomdiakonat) zu stärken wurde 2002 die Stiftung Schalomdiakonat in der Rechtsform einer unselbstständigen Stiftung gegründet, die von der Stiftung die schwelle verwaltet wird.

Die Stiftung Schalomdiakonat leistet einen Beitrag dazu, das große Projekt gewaltfrei handeln, die Qualifizierung von Friedensfachkräften, langfristig ausgebaut und konsolidiert werden.

Eine eigene Stiftung macht gewaltfrei handeln unabhängiger und bietet ihm die Möglichkeit, größere Zuwendungen langfristig zu verwalten und nachhaltig einzusetzen. Die Stiftung Schalomdiakonat richtet sich nach den gleichen Anlagekriterien wie die Stiftung die schwelle. Diese „Stiftung in der Stiftung“ hat den Vorteil, dass der Verein keine eigenen Stiftungsgremien aufbauen muss und ein großer Teil der notwendigen Verwaltungsarbeit durch die Stiftung die schwelle mit übernommen wird.

 

Links zu gewaltfrei handeln

Die Zusammenarbeit der Stiftung die schwelle und gewaltfrei handeln

Die Homepage von gewaltfrei handeln

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Titze
Geschäftsführerin

Telefon:
0421 - 30 32 - 577

E-Mail:
petra.titze[at]dieschwelle.de

 

 

Bankverbindung

IBAN:
DE 45 290304 00 00000 94293
BIC (SWIFT)-Code: PLUM DE 29
Bankhaus Carl F. Plump, Bremen

> Zum Spendenformular

       > Newsletter bestellen

 

 

Kontakt

Stiftung die schwelle
Wachmannstraße 79
D-28209 Bremen
Telefon: 0421 - 3032-575

> stiftung[at]dieschwelle.de

> Kontakt