Menschenrechte

Die Menschenrechte sind die Richtschnur in unserem Friedenshandeln. Die Würde des einzelnen Menschen, der Umgang mit denjenigen, die am Rande stehen, allgemein geltende Leistungsnormen nicht erfüllen oder gar gesellschaftlichen Normen zuwider handeln, ist für uns entscheidende Aussage über das Maß von Frieden und Demokratie in einer Gesellschaft.

Artikel zum Thema


Ein unabhängiges Leben führen – das ist für Mädchen und Frauen in Afghanistan meist nicht möglich. Sie gehören zu der am stärksten diskriminierten Gruppe, insbesondere in ländlichen Gebieten. Mit Bildungsangeboten will die Organisation Afghanistan Libre das ändern und...Weiterlesen

Ein Friedensabkommen zwischen Israelis und Palästinenser*innen, das für beide Seiten akzeptabel ist — das ist ein Ziel der Bewegung Women Wage Peace. Allerdings wollen die Frauen die Verhandlungen nicht den Männern überlassen: Sie wollen bei der Entscheidungsfindung...Weiterlesen

Jeden Tag werden Menschen in Mexiko gewaltsam entführt. Berichten zufolge gelten mehr als 37.000 Menschen als vermisst. Das Centro Diocesano para los Derechos Humanos Fray Juan de Larios unterstützt Familien, deren Angehörige verschwunden sind.Weiterlesen

Reuven Moskovitz war Zeit seines Lebens ein unermüdlicher Aktivist für Frieden und Gerechtigkeit in Israel und Palästina. Er ist am 5. August in Israel verstorben und wurde am Sonntag, 6. August im Friedensdorf Neve Shalom / Wahat Salam beigesetzt.Weiterlesen

Zerstörte Dörfer, Krieg, Flucht, Vertreibung: Die Lage im Kongo ist seit Jahren dramatisch. Immer mehr Kinder werden als Soldaten in den Krieg hineingezogen – so auch Junior Nzita. Heute versucht er mit großem Mut, Kinder aus dieser Zwangslage zu befreien. Weiterlesen

Seit Jahrzehnten wirbt der Holocaust-Überlebende Reuven Moskovitz beharrlich für einen gerechten Frieden in seinem Heimatland Israel: Noch mit 82 Jahren hat er einen Hilfstransport nach Gaza begleitet.Weiterlesen

Als Radiomacher, Kulturschaffender, Menschenrechtsaktivist und Museumsdirektor setzt sich Carlos Henriquez Consalvi seit seit Jahrzehnten für den Aufbau El Salvadors nach dem Bürgerkrieg, für die Wiederbelebung einer kulturellen Identität und für Meinungsfreiheit ein.Weiterlesen

Seit rund vier Jahrzehnten setzt sich María Elena Unigarro Coral für die Rechte indigener Frauen in Kolumbien ein. Dafür braucht sie viel Mut und Beharrlichkeit.Weiterlesen

Menschen in Not retten, Stellung beziehen gegen die unmenschliche Asylpolitik der Europäischen Union und ein Netzwerk aus jungen Menschen schaffen, die sich für eine lebenswerte Gesellschaft einsetzen: Hierfür steht der gemeinnützige Verein ‚Jugend Rettet‘ aus...Weiterlesen

Für viele Kroatinnen und Kroaten ist die Zugehörigkeit zu Glaubensgemeinschaften eine wichtige Selbstverständlichkeit in ihrem Leben. Lesben, Schwule, Trans* (LGBTQ+) werden nach ihren Outings sehr oft aus den Gemeinden ausgeschlossen, von Familien verstoßen und...Weiterlesen

Spenden

Unterstützen Sie
die Arbeit der schwelle
mit Ihrer Spende!