Internationaler Bremer Friedenspreis der Stiftung die schwelle

Alle zwei Jahre vergibt die Stiftung die schwelle den internationalen Bremer Friedenspreis. Mit diesem Preis ehren wir Menschen und Organisationen, die in ihrer Arbeit Vorbild sind im Einsatz für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung. Friedensengagierte aus der ganzen Welt nominieren eine Vielzahl von Personen und Projekten, aus denen die Preisträger für drei Kategorien ausgewählt werden:

  • Friedensarbeiterin / Friedensarbeiter an der Basis
  • Friedensbotschafterin / Friedensbotschafter im öffentlichen Leben
  • Preis der Spenderinnen und Spender für ermutigende Initiativen

Die ersten beiden Preisträger*innen werden von der Jury der Stiftung die schwelle ausgewählt. Der Preis für ermutigende Initiativen wird von den Spender*innen bestimmt.

Mit dem Friedenspreis rücken wir mutmachende Beispiele von überzeugender Friedensarbeit ins Licht der Öffentlichkeit, die bisher mit ihrer Arbeit wenig bekannt sind.

Auswahlliste und Preisträger des Bremer Friedenspreises

  • Shortlist
  • Award Winners
  • Map
  • List
Name Year Topic Area
Junior Nzita 2017 Conflict Resolution, Human Rights Africa
Maria Biedrawa 2017 Conflict Resolution Africa, Europe
Reuven Moskovitz 2017 Conflict Resolution, Human Rights Asia
Carlos Henriquez Consalvi 2017 Human Rights, Social Justice Americas
Pauline Tangiora 2017 Integrity of Creation, Participation in Society Australia and Oceania
Sasho Kovachev 2017 Social Justice Europe
Junior Nzita 2017
César López 2017 Conflict Resolution, Social Justice Americas
Karl Heinz Bittl 2017 Education Europe
María Elena Unigarro Coral 2017 Education, Human Rights Americas
Addiopizzo 2017 Social Justice Europe
EcoPeace 2017
EcoPeace 2017
Jugend Rettet 2017 Human Rights Europe
ONAD 2017 Conflict Resolution Africa
EcoPeace 2017 Integrity of Creation Middle East
Freunde ohne Grenzen 2017 Participation in Society, Social Justice Europe, Americas
Superar 2017 Conflict Resolution Europe
Eirene 2017 Conflict Resolution Europe
adopt a revolution 2015
audatio Farah Abdi 2015 Participation in Society, Human Rights Europe
adopt a revolution 2015 Human Rights Europe, Middle East
Mary Montague 2015 Conflict Resolution Europe
Natalia Sarapura 2013 Integrity of Creation, Conflict Resolution Americas
Insan Dost Association 2013 Human Rights, Social Justice Asia
Andreas and Anna von Bernstorff 2013 Integrity of Creation Europe
Vahidin Omanovic 2011 Conflict Resolution Europe
You always have a choice 2011 Education, Participation in Society Europe
Shreen Abdul Saroor 2011 Conflict Resolution, Human Rights Asia
Susan Gilbey 2009 Human Rights Australia and Oceania
animus und Pulse 2009 Participation in Society, Human Rights, Social Justice Europe
Bishop Rubin Phillip 2009 Participation in Society, Human Rights, Social Justice Africa
Bassam Aramin 2007 Conflict Resolution Middle East
Conciudidania 2007 Conflict Resolution Americas
Wolfgang Kessler 2007 Human Rights, Social Justice Europe
Roswitha Jarman 2005 Conflict Resolution Europe
Barbara Gladysch 2005 Conflict Resolution Europe
Interfaith Mediation Center 2005 Conflict Resolution Africa
Wassilij Borisowitsch Nesterenko 2005 Integrity of Creation Europe
Sr. Weronika Sakowska 2003 Education, Social Justice Africa
Parents Circle Families Forum 2003 Conflict Resolution Middle East
Hans Earl of Sponeck 2003 Conflict Resolution Europe

Friedenspreis 2017

Preisträger sind eine Anti-Mafia-Initiative, eine Maori-Aktivistin und ein kongolesischer Kriegsgegner

2017 ehrte die Stiftung die schwelle das sizilianische Netzwerk Addiopizzo, die Friedens- und Umweltaktivistin aus Aotearoa (Neuseeland) Pauline Tangior und den ehemaligen kongolesischen Kindersoldaten und jetzigen Friedensarbeiter Junior Nzita. Mehr

Friedenspreis 2013

Friedenspreisträger 2013

Preisträger aus Argentinien, Pakistan und dem Wendland

Die Gewinner des sechsten Internationalen Bremer Friedenspreises 2013  sind eine argentinische Menschenrechtlerin, eine Initiative gegen Sklaverei in Pakistan und zwei profilierte Atomkraftgegner aus Gorleben.

 mehr

Friedenspreis 2015

Friedenspreisträger 2015

Preisträger engagieren sich für Flüchtlinge, Syrien und gewaltfreie Konfliktbearbeitung

Ein 20-jähriger geflüchteter Blogger aus Somalia, eine Initiative für Friedensarbeit in Syrien und eine international krisenerprobte Mediatorin aus Nordirland sind die Gewinner des siebten Internationalen Bremer Friedenspreises 2015. Mehr

Friedenspreis 2011

Preisträger aus Bosnien, Sri Lanka und Bremen

Ein bosnischer Imam, eine Menschenrechtlerin aus Sri Lanka und das Kooperationsprojekt "Du hast immer eine Wahl" der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, der Gesamtschule Ost und vieler Projekte und Bewohner im Stadtteil Tenever haben eines gemeinsam: Sie sind Gewinner des fünften Internationalen Bremer Friedenspreises 2011.   mehr