Frauenschwimmen, Footballcup und Theater

Förderprojekte 2015

Jährlich stellt das Kuratorium der Stiftung ein Budget von ca. 24.000 Euro für eine einmalige Förderungen von Kleinprojekten anderer Organisationen zu Verfügung. In der Regel ist es ein Betrag zwischen 1000 und 2000 Euro, die wir für inhaltlich wichtige und zeitlich begrenzte Projekte vergeben.

Im Jahr 2015 erreichten uns 30 Anträge auf einmalige Projektunterstützung, von denen wir 15 bewilligen konnten und damit Theaterstücke ermöglichen, eine Informationswebseite gestalten helfen und Projekte anstoßen. Hier sind einige Beispiele unserer Förderung:

Förderprojekte 2015


Menschen sind auf der Flucht, sie kommen in einem fremden Land an, haben Hoffnungen und erleben Enttäuschungen. Sie sind gekommen, um ein friedliches und freies Leben führen zu können. Einige kommen an, andere scheitern. Weiterlesen

3:1 für Gambia endete der African Football Cup in Bremen. Zwölf Teams nahmen teil, die Länder von Angola bis Nigeria, Senegal bis Togo vertraten.Weiterlesen

Erinnerte Familiengeschichte(n) und geschichtliche Realität am Ort der Massentötung.Weiterlesen

Die Situation rund um Flüchtlinge auf der ganzen Welt hat sich in den letzten Monaten massiv zugespitzt. Auch nach Deutschland sind im letzten Jahr sehr viel mehr Geflüchtete gekommen als zuvor.Weiterlesen

Dr. Omid Afarid ist Chirurg und möchte wieder praktizieren – was schwer ist, da nach seiner Flucht nach Deutschland seine Papiere nicht vollständig sind und er mit seiner Familie in einer Flüchtlingsunterkunft lebt.Weiterlesen

Seit einigen Jahren bietet das Hallenbad in Bremen-Tenever an einem Nachmittag pro Woche Frauenschwimmen an, bei dem ausschließlich weibliche Bademeisterinnen im Dienst sind und hat dafür Rollos an den Fenstern des Schwimmbades angebracht. So können auch muslimische...Weiterlesen

Sie sind wie Zugvögel, der palästinensische Musiker Marwan Abado und seine Frau Viola Raheb. Zugvögel wider Willen, denn sie leben im Exil. Ihrer Heimat Palästina nähern sie sich in einem lyrisch-musikalischen Hörbuch. Weiterlesen

Spenden

Unterstützen Sie
die Arbeit der schwelle
mit Ihrer Spende!