Mitmachen - Mut machen!

Preis der Spenderinnen und Spender für ermutigende Initiativen

Spenderinnen und Spender der Stiftung die schwelle entscheiden mit, welche Initiative den Internationalen Bremer Friedenspreis 2021 erhält.

Alle Spenderinnen und Spender, die vom 15. Juni 2020 bis 15. Juni 2021 mindestens 30 Euro (gerne auch mehr) für die Arbeit der Stiftung die schwelle gespendet haben, können sich an der Wahl dieses Preises beteiligen.

Ablauf

Aus allen bis zum 20. Dezember 2020 eingegangenen Vorschlägen für den Friedenspreis hat die Jury der schwelle eine Auswahlliste für die Kategorie "Ermutigende Initiativen" erstellt, aus der die Spenderinnen und Spender jetzt den Preisträger wählen können.

Die Auswahlliste wird hier Ende April veröffentlicht und allen Spenderinnen und Spendern zugesandt.

Wählen Sie dann aus dieser Auswahlliste Ihren Favoriten. Jede Spenderin und jeder Spender hat eine Stimme, die bis zum 30. Juni 2021 abgegeben werden kann. Schicken Sie Ihr Votum per Post oder E-Mail an die Stiftung die schwelle.

Mit dem Friedenspreis 2021 in der Kategorie ermutigende Initiativen wird die Organisation ausgezeichnet, die die meisten Stimmen erhalten hat.

Die Preisträger werden im September 2021 bekannt gegeben. Die Preisträger*innen in den Kategorien "Friedensarbeiter*in an der Basis" und "Friedensbotschafter*in im öffentlichen Leben" werden von der Jury der schwelle gewählt.

Hier können Sie spenden: Onlinespenden

Oder:
IBAN: DE 45 2903 0400 0000 0942 93
BIC: PLUMDE29XXX
Bankhaus Carl F. Plump

Ablauf

Preis der Spenderinnen und Spender:
1. Spenden Sie für die Arbeit der schwelle.

2. Teilen Sie uns Ihre E-Mail- und Post-Adresse mit.

3. Wählen Sie Ihren Favoriten aus der Auswahlliste bis 30. Juni 2021.

4. Schicken Sie Ihr Votum per mail oder Post.

5. Kommen Sie im November 2021 zur Preisverleihung

Sie sind herzlich willkommen!

Beteiligen Sie sich

Spenden Sie für die Stiftung die schwelle und wählen Sie den Preisträger mit.

Onlinespenden