Vortrag: Friedensperspektiven in Zeiten des Krieges (evangelisch)

Veranstaltung: 02.04: Jasper von Legat und Andreas Hamburg sind Friedensbeauftragte der Bremischen Evangelischen Kirche. Verwurzelt in der biblischen Tradition und beheimatet in unterschiedlichen Frömmigkeitsformen beleuchten sie, wie theologische Grundlegungen heute für die Verständigung über den Frieden fruchtbar gemacht werden können. Dabei greifen sie zurück auf friedensethische Überlegungen bei Martin Luther und bringen diese ins Gespräch mit der Idee des gerechten Friedens. Skizzieren werden sie auch die Maßstäbe, denen die christliche Rede von Krieg und Frieden genügen sollte.

Ort: Forum Kirche | Hollerallee 76, Bremen
Datum: 02. April 2024
Zeit: 19.00 Uhr
Veranstalter: Stiftung die schwelle | evangelisches Bildungswerk

Friedenslogische Perspektiven und Traditionen in Zeiten des Krieges

Aufrüstung, militärische Stärke und Krieg als akzeptierte «Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln» drohen auch hierzulande die gesellschaftlichen Debatten zu Fragen der internationalen und nationalen Sicherheit zu dominieren. Frieden scheint als Wert und als Perspektive zwischenstaatlicher Beziehungen zunehmend in den Hintergrund zu geraten.

Als Gegenmodell zur zerstörerischen Dynamik der Kriegslogik suchen wir nach ethischen Grundlegungen und realistischen Konzepten einer Friedenslogik. Diese Veranstaltungsreihe möchte die Sehnsucht nach Frieden und die Fähigkeit zum Frieden aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten:
•    religiöse Verwurzelung
•    philosophische Begründungen
•    analytische Reflektion
•    pazifistische Konzepte
•    praktizierte Solidarität

Am 02. April starten wir die Vortragsreihe mit einer evangelischen Perspektive mit Jasper von Legat und Andreas Hamburg

Fakten

Ort: Forum Kirche | Hollerallee 76, Bremen
Datum: 02. April 2024
Zeit: 19.00 Uhr
Veranstalter: Stiftung die schwelle | evangelisches Bildungswerk

Projektpartner

 

 

Bankverbindung

IBAN: DE67 4306 0967 4028 9726 00
BIC (SWIFT)-Code: GENODEM1GLS
GLS Bank

> Zum Spendenformular

       > Newsletter bestellen

 

 

Kontakt

Stiftung die schwelle
Wachmannstraße 79
D-28209 Bremen
Telefon: 0421 - 3032-575

> stiftung[at]dieschwelle.de

> Kontakt